Der Kontrabass


Der Kontrabass ist das größte Streichinstrument. Es unterscheidet sich von seinen kleineren Schwestern/Brüdern durch abfallende ´Schultern´, flachen Boden und Quartstimmung.
Der dunkle, kräftige Ton ist in der Tiefe rau, in der Höhe gepresst.
Der Kontrabass wird als Schlagbass und Soloinstrument beim Jazz verwendet.
Die Geschichte und das Funktionsprinzip entspricht der Violine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.