Note, Tonleiter, Akkord… einfach erklärt
Note, Tonleiter, Akkord… einfach erklärt

Eine Folge von Tönen, die Tonleiter

Einleitung

Eine Tonleiter ist eine Folge von Tönen, die einen bestimmten Abstand, angegeben in Intervallen, zueinander haben. In der Regel werden die Töne einer Tonleiter immer höher, wobei man sie natürlich auch rückwärts schreiben und spielen kann. Eine Tonleiter kann man auf jeden Ton aufbauen.
Im Regelfall haben die Töne immer einen Abstand von einer großen Sekunde – also zwei Halbtonschritten – voneinander, wobei es in der Dur- und Moll-Tonleiter zwei Intervalle (Abstände) mit einer kleine Sekunde gibt. Mehr dazu im nächsten Kapitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 Gedanken zu “Eine Folge von Tönen, die Tonleiter”